Tiere & Psychologie
Ann-Kathrin Maraun - Tierverhaltenstherapie

Angebot: Verhaltenstherapie für Pferde

Mögliche Einsatzbereiche

Der blöde Bock weiß doch genau was er tun soll!
Warum verarscht der mich?

Warum macht mein Pferd oft nicht, was es tun soll? Wieso fühle ich mich von meinem Pferd "veräppelt"?

Die Ursache sind meistens Kommunikationsschwierigkeiten: der Mensch denkt, das Pferd hat den Auftrag genau verstanden und will es nur nicht umsetzen oder setzt es nur so um wie es das gerne will. Und das Pferd reagiert auf seine Art und hat keine Ahnung davon, etwas falsch gemacht zu haben - stattdessen erlebt es Frustration, Wut oder Aggression durch den Menschen.
Wie kommt man aus so einer Situation heraus, dass Pferd und Mensch gemeinsam weiter kommen?

"Übersetzung" zwischen Mensch und Pferd & Training auf Basis der Lernpsychologie

Der Scheißgaul hat mich schon wieder in den Sand gesetzt!
Dem muss man mal richtig zeigen, wer der Herr ist!

Warum steigt, bockt, beißt oder geht mein Pferd durch? Wieso mag der mich nicht? Wieso will der sich nicht reiten lassen?

In den meisten Fällen haben die Pferde gute Gründe, warum sie sich gegen den Menschen auflehnen. Meistens haben sie auch schon vorher lange Zeit versucht, dem Zweibeiner irgendwie zu "sagen", dass etwas nicht stimmt. Aber wie soll sich denn ein Pferd auch ausdrücken? Wie soll es dem Reiter denn erklären, dass der Sattel nicht passt, sein Reiter nicht gut sitzt oder ihm die Zähne weh tun? Aus anfänglich unbemerkten Äußerungen des Pferdes wie Schweifschlagen kann schnell eine heftige und für den Menschen gefährliche Reaktion entstehen.
Was kann man bei solchen Problemen machen? Wie kann man sie lösen?

Ganzheitliche Problemverhaltensanalyse & auf langfristige Sicht angelegte Verhaltenstherapie mit individuellem Trainingsplan

Hey, das ist ja abgefahren -
wie hast du denn diesen Trick deinem Pferd beigebracht?

Wie kann ich meinem Pferd Tricks oder zirzensische Lektionen beibringen? Ich will, dass der mal etwas anderes macht als Reiten oder Longieren!

Pferden kleine Kunststückchen oder zirzensische Lektionen beibringen ist im Grunde genommen ganz leicht - solange man ein paar Regeln einhält: man nehme einen Trainingsplan, Wissen über die Lernpsychologie und regelmäßig etwas Zeit - und natürlich eine beliebte Belohnung. Damit steht der Kreativität nichts mehr im Wege...

Wie genau lernen Pferde eigentlich? Wie baue ich einen Trainingsplan auf? Wie lange brauche ich, um ein Kunststück zu trainieren?

Tricks & Zirzensik durch Clickertraining und Lernpsychologie - gepaart mit Natural Horsemanship

Was geht eigentlich in dem Kopf von meinem Pferd vor?

Was weiß man über die Kognitionen von Pferden?
Welche Erkenntnisse kann ich daraus in den Umgang mit meinem Pferd übernehmen?
Wie kann ich das Training meines Pferdes artgerecht gestalten und es entsprechend seiner Natur beschäftigen?
Wie lernt mein Pferd eigentlich?
Woher weiß ich, dass es etwas richtig gelernt hat?

Vorträge & Seminare zu Kognitionen und Lernpsychologie des Pferdes

Termine

Logo Zentrum fr Balance

Alle aktuellen Veranstaltungen finden Sie auf der Homepage des Zentrums für Balance von Pferd & Mensch